FANDOM


Laharl
Laharl.jpg
Laharl in Disgaea 1
Status Prinz zu Beginn von Disgaea 1
Overlord am Ende von Disgaea 1
Name Laharl
Rasse Dämon
Alter 1313 in Disgaea: Hour of Darkness
1316 in Disgaea 2: Cursed Memories
Augenfarbe Rot
Haarfarbe Blau
Zum ersten Mal in Disgaea: Hour of Darkness
Gestaltet von Takehito Harada
Englischer Sprecher Barbara Goodson
Japanischer Sprecher Kaori Mizuhashi


Disgaea: Hour of Darkness Bearbeiten

Laharl ist der Hauptcharakter von Disgaea: Hour of Darkness und der Sohn von König Krichevskoy. Nach dem Erwachen aus einem zweijährigen Schlaf erfährt er jedoch, dass sein Vater gestorben ist und fast alle seine Vasallen weg sind. Die meisten von ihnen versuchen Laharls Platz einzunehmen, anstatt ihm zu dienen. Als der rechtmäßige Erbe des Throns beginnt Laharl, den Thron zurückzuholen und sich als der wahre Overlord der Netherworld zu beweisen.

Laharl ist sehr arrogant und versucht immer zu beweisen, dass er der stärkste Dämon der Netherworld ist. Er ist jedoch für sein Äußeres äußerst mächtig, das, trotz seines Alters, noch das eines kleinen menschlichen Kindes ist (seine großen Haarantennen und das Halstuch sind dazu da, diese Tatsache zu verschleiern). Leider hat er eine Schwäche zu optimistischen Aussprüchen (besonders etwas bezüglich des Wortes Liebe) und Frauen mit erotischen Körpern.

Obwohl Laharl zum neuen Overlord in der Mitte des Spiels gekrönt wird, wird er noch Prinz von Etna und all denjenigen genannt, die noch im Schloss bleiben.

Im Allgemeinen erreicht man im Spiel das gute Ende, in dem Laharl Lamingtons Leben verschont und durch Mid Boss aufgehalten wird, bevor er sein Leben für Flonne opfern kann. So kann man sehen wie Flonne zu einem Gefallen Engel wird. Hintergründe:Laharl seine Mutter starb weil sie sich opferte als Laharl sehr hohes Fieber hatte.Man sieht seine Mutter im 8 Chapitel.Sie wrd als pinker Prinny dargestellt.

-Laharl schlief 2 Jahre lang weil Etna versucht hatte ihn zu vergiften der Grund war weil Maderas Etna versprochen hatte ihre verlorene Erinnerungen zu geben wenn sie Laharl tötet.Die Ironie bei der Sache ist das einer der verlorenen Erinnerungen war Laharl zu beschüten erteilt von King Krichevskoy.

-Man hört die Stimme von King Krichevskoy wenn man Baal besiegt. King Krichevskoy lobt sein Sohn das er das geschafft hat was er nicht vollbringen konnte


Disgaea: Afternoon of Darkness (PSP) Bearbeiten

In der alternativen Geschichte, dem Etna Modus in der PSP Version tötet Etna Laharl, weil er zufällig aufwacht. Während man diesen Modus spielt, kann man nicht auf Laharl zugreifen. Um zu verhindern das Maderas Verdacht schöpft, legt Etna einem Prinny unechte Antennen an und gibt diesen als Laharl aus. Am Ende des Modus wird offenbart, dass Laharl lebendig ist. Der Schuss, der ihn hätte töten sollen, machte ihn nur ohnmächtig und er wird von Etna im Stellar Graveyard gefunden.

Disgaea Manga und Anime Bearbeiten

Im Disgaea Manga wird Laharls Persönlichkeit ein bisschen anders dargestellt. Während er egoistisch, arrogant und bereit ist, Gewalt zur Lösung seiner Probleme anzuwenden, geht er reifer vor als seine Spielkopie. Es scheint auch als sei er etwas klüger. Als Flonne Laharl erzählt, dass der Seraph glaubt, dass selbst Dämonen Liebe empfinden können, erinnert Laharl sie, dass die gleiche Person ihr den Auftrag zur Ermordung des Overlords gab. Laharl scheint auch seinen Vater im Manga sogar mehr zu hassen, weil Laharl häufig durch Krichevskoy überschattet wird, ganz zu schweigen davon, dass Krichevskoys Persönlichkeit Laharl ärgert.

In der letzten Episode des Anime übergibt Laharl Etna die Herrschaft und opfert sich anschließend um Flonne wiederzubeleben. Dieses Ende ist dem normalen Ende des Spiels ähnlich, außer dass Laharl es schafft Lamington zu töten, welcher Flonne hätte wiedererwecken können, hätte er ihn verschont.


Disgaea 2: Cursed Memories Bearbeiten

Laharl taucht nur kurz auf um Etna zu zwingen zu seinem Schloss zurückzukommen. Er versucht auch, sich zum Hauptcharakter von Disgaea 2 zu machen. Er ist nach des Beenden der optionalen Missionen "I want to fight an Overlord! - Ich möchte mit einem Overlord kämpfen!" und "Summon Laharl! - Beschwört Larahl!" spielbar. Nachdem die Endmission vollendent ist, schließt sich Laharl nach einer Kostprobe von Hanakos Kochkünsten an, da er nicht imstande ist, sie zu seinem Chefkoch zu machen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki